Berge mal anders. Das prominente Duo im Interview über den Dächern der Dresdener Neustadt

Die beiden schreiben seit zwölf Jahren zusammen deutschsprachige Popsongs. Alle bisherigen Veröffentlichungen wurden von Rocco Horn selbst produziert. 2009 erschien ihr Debütalbum "Keine Spur“. 2011 folgte die Single „Meer aus Farben“. Seitdem spielten Berge mehr als 200 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf Einladung des Goethe Instituts auch in Weißrussland, Russland, Kasachstan und Litauen. Am 5. Juni 2015 erschien ihr neues Album „Vor uns die Sinnflut“ auf dem Label Columbia/Sony Music Germany. Interviews sind sehr rar, aber am 23.05.16 war das äußerst sympathische Duo zu Gast bei Michi meets. Mit im Gepäck, eine feine, kleine akkustischen Gesangseinlage über den Dächern Dresdens. Doch seht selber...

Berge offizielle Homepage

 

Abonniert meinen Youtube-Channel für mehr Videos und liked die Facebook-Seite für mehr Szene-News.

btrusted-Siegel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Lich-Umlauft / Michi meets