Konzertreview Vanessa Mai - "Für Dich"

Schlager, das klingt für mich eingestaubt, langweilig und melodramatisch.

Nicht so, wenn man ein Konzert der 24-jährigen Künstlerin Vannessa Mai besucht.

So geschehen am 24.10.16, der "Alte Schlachthof" diente als Ausweichort des vorangegangen und verschobenen Konzertes. Es hätte auch keinen besseren Ort für dieses Erlebenis geben können.

Mit einem lauten Knall startet das Intro "Mein Herz schlägt Schlager", die basslastige Animation an den Videoleinwänden zieht die Zuschauer direkt in ihren Bann.

Da steht sie auf ein mal da, begrüßt Dresden sehr herzlich, die Party geht los.

Der erste Song "Mein Herz schlägt Schlager" ist vorbei, da bedankt sie sich, dass man bei ihr sein darf, ne anders, dass sie bei uns sein darf, obwohl das Konzert verschoben wurde. Das Publikum lacht. Man nimmt ihr diesen Versprecher nicht übel, denn sie wirkt auch im weiteren Konzertverlauf super sympathisch, dem Publikum sehr nah und authentisch.

Das Publikum, welches im übrigen sehr gemischt ist, hauptsächlich aus Mittzwanzigern, bezieht sie immer wieder gekonnt mit in ihre Show ein. Ich fühle mich fast etwas alt und bin erstaunt, tatsächlich erwische ich mich dabei, dass meine Füße zum Beat ihrer Musik mitwippen.

Vanessa Mandekic, so ihr bürgerlicher Name hat es an diesem Abend bewiesen, der Schlager ist längst nicht tot und schon gar nicht altmodisch, auch wenn ich mich schwer dabei tue, diese Künstlerin aufgrund ihrer bpms in den meisten ihrer Songs in die Kategorie Schlager einzuordnen.

Ein Semmel - Konzerterlebnis der Extraklasse und eben nicht nur für Schlagerfans.

Vanessa tourt noch bis zum 27.11.16 im Rahmen ihrer aktuellen Tour und ist in jedem Fall ein Besuch wert. Party garantiert.

 

Tickets: Vanessa Mai "Für Dich" - Tour

Youtube: Vanessa Mai Tube

btrusted-Siegel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Lich-Umlauft / Michi meets