Schaubudensommer 2016

Größer, exzentrischer und abenteuerlicher ist der Schaubudensommer in diesem Jahr!

Das XIX. Internationale Sommerfestival für Theater, Vergnügen und Musik vom 07. bis 17. Juli 2016!

Ein grandioser Start des SchaubudenSommers in der Dresdner Neustadt. 
Neusortiert, magisch und überraschend viel Liebe zum Detail. Auch das Fußball Halbfinale hat die neugierige Meute nicht abgehalten das Areal und die Shows zu erkunden.

Den Startschuss gaben Cia. Zero en Conducta aus Spanien. Traumhaft inszeniert: "Willkommen in Brigittes Kosmos. Willkommen an einem Ort, wo Bewegung das Erzählen ersetzt." Sehr empfehlenswert.

http://www.zeroenconducta.tumblr.com/

Die zweite Show, liebevoll dargestellt von Maayan Iungman aus Israel:
"Ein Stück ganz aus Papier und ganz ohne Worte." Überraschend und außergewöhnlich.

http://www.maayan-iungman.com/

Definitive Höhepunkte des 10-tägigen Spektakels waren ebenso:

AnnaMateur + Cora Frost in Schrödingers Datsche -  ein Deuscher Abend voller Wahn-zehn, provokativ und intellektuell stimulierend wie jedes Jahr. Aktuell auch auf Tour.

http://www.anna-mateur.de/

Inèz und Sammeltonium Wunderland:

Gang großes musikalisches Kino mit einer begnadeten Sängerin und Liedern die man so noch nie gehört hat, optisch abgerundet in einem festlich dekorierten Zelt. Inèz ist ebenfalls auf Tour.

www.inezinez.com

Der Schaubudensommer bereichert die Dresdner Neustadt auch in 2016 hochkarätig, größer und mehr Sinne verzaubernd denn je. 

Infos unter: www.schaubudensommer.de

Zum Facebook - Post hier entlang: Schaubuden Sommer Review

Abonniert meinen Youtube-Channel für mehr Videos und liked die Facebook-Seite für mehr Szene-News.

 

 

Fotos: Schaubudensommer & Michael Lich-Umlauft

 

btrusted-Siegel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Lich-Umlauft / Michi meets